Sprungziele
Inhalt

Stellenangebote und Bewerbung

Aktuelle Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich gerade auf diesem Teil unseres Karriereportals befinden. Schön, dass Sie sich für einen Arbeitsplatz bei der Stadt Celle interessieren.

Alle aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier:

    Auszubildende zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (d/m/w)

    Die Residenzstadt Celle sucht zum 01.08.2022:

    einen Auszubildenden zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (d/m/w)

    Sie begeistern sich für technische Arbeitsabläufe sowie deren Planung und Kontrolle? 
     

    Das Arbeitsumfeld von Pumpwerken oder Kanalsystemen weckt Ihr Interesse genauso wie das Bedienen von Maschinen und Sonderfahrzeugen? 
     

    Sie wollen fachliches Wissen und Können gerne vielseitig in die Praxis umsetzen? 
     

    Dann werden Sie bei uns Auszubildender zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice! 
     

    Denn wir bieten Ihnen:

    • eine tarifliche Ausbildungsvergütung in Höhe von 1.043 € (brutto) im ersten bis zu 1.139 € im dritten Ausbildungsjahr sowie zusätzliche jährliche Lernmittelzuschüsse.
    • als familienfreundlicher Arbeitgeber grundsätzlich eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
    • erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder.
    • umfassende Betreuung durch das Team Ausbildung.
    • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung, z.B. Yoga in der Mittagspause, audiovisuelles Entspannungssystem („Massage-Sessel“) zur Pausengestaltung, etc.
    • ein Azubifest vor Beginn der Ausbildung, um die zukünftigen Kolleginnen und Kollegen frühzeitig kennenzulernen.
    • Einführungstage zum Ausbildungsstart.
    • die Möglichkeit, in Projektgruppen mit anderen Auszubildenden das nächste Azubifest zu planen, den Stadt Celle „Azubi Account“ bei Instagram zu betreuen oder den Ausbildungsbetrieb auf Messen zu vertreten.
    • Unterstützung schon vor dem ersten Tag durch Azubi-Paten, die bei Fragen oder für einen einfachen Austausch zur Verfügung stehen.
       

    Wie läuft die Ausbildung ab?

    Die dreijährige Ausbildung umfasst Praxiszeiten im Eigenbetrieb Stadtentwässerung Celle, Berufsschulunterricht an der BBS in Gelsenkirchen (Blockunterricht), sowie Lehrgänge in Hildesheim. Der Aufgabenbereich beinhaltet grundsätzlich die Unterhaltung und Überwachung von abwassertechnischen Anlagen (Kanäle, Pumpwerke, Rückhaltebecken, Sonderbauwerke) unter Berücksichtigung arbeitsvorbereitender Maßnahmen, der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes stehen auf dem Lehrplan. Darüber hinaus lernen die Sie die Betriebsabläufe und die Bedienung von Maschinen, Geräten und Sonderfahrzeugen.

    Ihre Aufgaben während der Ausbildung sind unter anderem:

    • Anfertigung von Zeichnungen, Skizzen und Verlegeplänen
    • Herstellung von Mörtel- und Betonmischungen, Dämmungen, Wandputz und Estrich
    • Verlegung und Einbau von Rohren
    • Herstellung von Baugruben, Gräben, Schalungen, Straßendecken, Sickerungen

    und Abflussrinnen

    • Ausführung von Pflasterarbeiten
    • Herstellung und Einbau von Fertigteilen für den Straßen- und Tiefbau 

     

    Darauf kommt es uns an:

    Die formalen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind der Realschulabschluss oder mindestens ein guter Hauptschulabschluss, Interesse am Umgang mit Geräten und Maschinen sowie keine Scheu vor körperlicher Arbeit im Freien

    Das erwarten wir:

    • Einsatz- und Lernbereitschaft
    • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
    • Engagement
    • Teamfähigkeit
    • Sprachniveau mind. B2


    Über uns:

    Mit mehr als 1.000 Mitarbeitenden in unterschiedlichsten Berufen versteht sich die Stadtverwaltung als Dienstleister für über 70.000 Bürgerinnen und Bürger: im Neuen Rathaus, im Standesamt, in den Kindertagesstätten, in den Grünanlagen oder der Stadtbibliothek und den Celler Museen. Im stetigen Wandel der Zeit entstehen mit Blick auf eine erfüllende Work-Life-Balance auch in der Verwaltung immer neue, interessante und abwechslungsreiche Aufgaben. 

    Kurze Wege, zentrale Anbindung zu Bus & Bahn, attraktives Kultur- und Einkaufserlebnis, Yoga in der Mittagspause, Kreativmeetings im Französischen Garten, kostenloser Leih von Lastenrädern und E-Scootern: in Celle lassen sich Beruf und Freizeit perfekt kombinieren. Vielfältige Freizeitaktivitäten bieten Dir nicht nur Naherholung direkt am Arbeitsplatz, sondern auch den richtigen Ausgleich – die nötige Balance zwischen Karriere und Freizeit. 

    Haben Sie Lust bekommen, das Team der Stadtverwaltung Celle zu unterstützen?  

    Dann bewerben Sie sich jetzt!
     

    Wir erwarten Ihre Online-Bewerbung einschließlich Ihrem Lebenslauf sowie Ihrer letzten drei Zeugnisse der allgemeinbildenden Schule bis zum 30. September 2021. 

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


    Kontakt und Informationen:

    Nähere Informationen erhalten Sie von Roswitha Lampe (Tel.: 05141/ 12-1139)


    Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Unter
    www.celle.de erhalten Sie Informationen u.a. über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung, Schulen, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt. Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und XING.

    Jetzt bewerben

    Auszubildende zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (d/m/w)
nach oben zurück