Sprungziele
Inhalt

Stellenangebote

Bibliothekar (d/m/w) in Teilzeit

Die Residenzstadt Celle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Bibliothekar (d/m/w) in Teilzeit
 

Sie sind teamfähig und eine kunden- und qualitätsorientierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich?

Sie sind aufgeschlossen und motiviert und möchten moderne bibliotheks- und medienpädagogische Konzepte umsetzen?

Sie sind flexibel und engagiert und haben Freude am Umgang mit Schülergruppen unterschiedlichen Alters?

Dann bieten wir Ihnen 

  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit 29,25 Wochenstunden in einer modernen Stadtverwaltung.
  • tarifgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 9b TVöD, die nach den individuellen Erfahrungen zu Beschäftigungsbeginn von 2.675 € bis 3.763 € brutto umfasst.
  • leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung (VBL) etc.
  • neben beruflicher Sicherheit ein attraktives, vielfältiges und flexibles Arbeitsumfeld.
  • als familienfreundlicher Arbeitgeber grundsätzlich eine flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung.
  • eine qualifizierte und verlässliche Betreuungsmöglichkeit für unter dreijährige Kinder in der städtischen »Trollecke« direkt am Neuen Rathaus.
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Teilnahme am Firmenfitnessprogramm des Anbieters »Hansefit«.
  • Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung durch das Fürstenberg Institut.
  • Möglichkeit einer Entgeltumwandlung für das Fahrradleasing.
  • Angebot des Deutschland-Tickets als personalisiertes Jobticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn.
     

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind: 

  • Ausbau und Vermittlung digitaler Angebote
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und der Durchführung von Schulungen zur Informationsvermittlung
  • Mitarbeit bei der Betreuung der Bibliothekssoftware sowie der Statistik
  • Bestandsaufbau und -management für ausgewählte Sachgruppen
  • Auskunfts- und Beratungsdienst
     

Über uns:

Die Stadt Celle ist mit ca. 70.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ein Oberzentrum im Wirtschaftsraum Hannover. Die Kreisstadt überrascht mit großer Vielfalt an nationalen und internationalen Branchen und Unternehmen. Bei der Stadt Celle verstehen sich mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichen Berufen als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger. 

Sie haben Visionen für eine moderne Stadtverwaltung? Mit Ihren Ideen, Ihrem Tatendrang und Ihrem Teamgeist wird aus einer Vision ein Gestaltungsplan, den wir gemeinsam nicht nur auf Papier bringen, sondern direkt ins Herz unserer Stadt!
 

Darauf kommt es uns an: 

Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulbildung (z. B. Bachelor, Fachhochschul-Diplom) der Fachrichtung Bibliotheks-, Informations- oder Medienwissenschaften, Bibliotheksmanagement oder eine vergleichbare Fachrichtung aus dem Bibliothekswesen.

Bewerben können sich auch Studierende, die einen der oben genannten Abschlüsse voraussichtlich bis Ende September 2024 erlangen.

Darüber hinaus ist das Beherrschen der deutschen Sprache auf Sprachniveau C1 erforderlich.

Außerdem erwarten wir: 

Fachliche Kompetenz:

  • Interesse an Technik, IT, digitalen Formaten und neuen Medien

Soziale Kompetenz:

  • Freude am Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Informations- und Kommunikationsstärke
  • Innovationsfähigkeit und Freude an Neuem

Methodische Kompetenz:

  • Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Selbstorganisation

Persönliche Kompetenz:

  • Belastbarkeit und Gelassenheit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Meetings, Workshops, Schulungen und Fortbildungen
  • Bereitschaft zu Spät- und Samstagsdiensten

Haben Sie Lust bekommen, das Team der Stadtbibliothek Celle zu unterstützen? 

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 21.07.2024. Mit der Bewerbung sind ein aktuelles Zeugnis bzw. eine aktuelle Beurteilung sowie das Einverständnis für die Einsichtnahme in die Personalakte vorzulegen.
 

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gern Frau Moderow, Tel.: (05141) 12- 4201

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Dominke, Tel.: (05141) 12 -1147 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zu Zwecken und für die Dauer der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung sowie Schule, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt. 

Jetzt bewerben

Bibliothekar (d/m/w) in Teilzeit
nach oben zurück