Sprungziele
Inhalt

Stellenangebote und Bewerbung

Aktuelle Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich gerade auf diesem Teil unseres Karriereportals befinden. Schön, dass Sie sich für einen Arbeitsplatz bei der Stadt Celle interessieren.

Alle aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier:

    Sozialpädagogische Assistenten (d/m/w) für die berufsbegleitende Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (d/m/w)

    Die Residenzstadt Celle steht für eine verlässliche Kinderbetreuung in ihren Einrichtungen und sucht zum Ausbildungsbeginn im August 2022 
     

    Sozialpädagogische Assistenten (d/m/w)
    für die berufsbegleitende Ausbildung
    zum staatlich anerkannten Erzieher (d/m/w)
     

    Sie engagieren sich gerne kreativ und begleiten mit Freude individuelle Entwicklungsprozesse von Kindern?
     

    Das freie und gelenkte Spielen ist Ihnen als ganzheitliche Begleitung von Kindern ein wichtiges Anliegen?
     

    Sie möchten sich fachlich und persönlich weiterbilden?
     

    Dann bieten wir Ihnen:

    • eine dreijährige berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher (d/m/w).
    • ein attraktives und vielfältiges Arbeitsumfeld sowie abwechslungsreiche Aufgaben.
    • ein internes Fortbildungsprogramm und Möglichkeit zur Weiterbildung.
    • fachliche pädagogische Beratung.
    • finanzielle Unterstützung für gesundheitsfördernde Maßnahmen im Rahmen des Bildungsurlaubs.
    • Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung (VBL).
    • einen für die Dauer der nebenberuflichen Ausbildung befristeten Arbeitsplatz mit 24 Wochenstunden.
    • eine leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe S4 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöDSuE), die nach den individuellen Erfahrungen zu Beschäftigungsbeginn von 1.650 € bis zu 1.877 € brutto umfasst.
    • nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist es das Ziel, Sie in einer unserer städtischen Kindertagesstätten einzusetzen.
    • an zwei Wochentagen findet die theoretische Ausbildung an der Fachschule Sozialpädagogik (BBS III in Celle bzw. einer Berufsschule Ihrer Wahl). An den verbleibenden Wochentagen sowie in den Schulferien werden Sie in einer städtischen Kindertagesstätte eingesetzt.
    • Urlaubsanspruch nach dem TVöD. 

    Es besteht die Möglichkeit, BAföG auch für Erstausbildungen an berufsbildenden Schulen zu erhalten. Der Anspruch auf Leistungen nach dem BAföG hängt davon ab, ob die Ausbildung förderungsfähig ist und die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Informationen dazu erhalten Sie vom zuständigen Amt für Ausbildungsförderung beim Landkreis Celle sowie unter www.bafög.de

    Über uns:

    Die Stadt Celle ist mit derzeit zwölf Kindertageseinrichtungen ein Bildungsträger, der über das gesamte Stadtgebiet verteilt Einrichtungen stellt. Hier werden Kinder in allen Altersstufen - von Krippe bis zur Einschulung - in verschiedenen Gruppenstrukturen und mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten betreut, darunter auch zwei Integrationsgruppen. Wichtig ist uns, dass die städtischen Kindertageseinrichtungen ihre Bildungskonzepte eigenverantwortlich entwickeln und umsetzen. Mit Erweiterungen einzelner Einrichtungen und der Eröffnung einer neuen Kita wollen wir unsere Erzieherinnen und Erzieher perspektivisch ermutigen, Konzepte und pädagogische Ausrichtungen aktiv mitzugestalten!

    Darauf kommt es uns an:

    Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Sozialpädagogischen Assistenten (d/m/w) oder zum Sozialassistenten (d/m/w). 

    Darüber hinaus erwarten wir:

    Fachliche Kompetenz:   

    • Kenntnisse in der elementarpädagogischen Bildungsarbeit
    • Beherrschen der deutschen Sprache, die dem Sprachniveau B2 entspricht

    Soziale Kompetenz:

    • Kommunikationsfähigkeit
    • Gender- und interkulturelle Kompetenz

    Methodische Kompetenz:

    • Organisationsfähigkeit
    • Bereitschaft zu Partizipation und Mitverantwortung

    Persönliche Kompetenz:

    • Flexibilität in der Anpassung der eigenen Arbeitszeit

    Sie möchten sich berufsbegleitend weiterbilden?

    Dann erwarten wir Ihre Online-Bewerbung bis zum 20.02.2022. 

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Entgeltgruppe, bezogen auf die gesamte Stadtverwaltung, besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse. 

    Kontakt und Informationen:

    Nähere Informationen zum Aufgabenbereich erhalten Sie von Nadine Reck (Tel: 05141/12-4027)

    Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen u.a. über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung, Schulen, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt und besuchen Sie uns auf  Facebook, Instagram, XING.

    Jetzt bewerben

    Sozialpädagogische Assistenten (d/m/w) für die berufsbegleitende Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (d/m/w)
nach oben zurück